MARVEL Ausstellung

Lang lang ist's her.
Irgendwie gibt es kaum aufregendes zu berichten in letzte Zeit.

Im Stadtteil Roppongi, in dem ich sonst eigentlich nie unterwegs bin, fand die Ausstellung zu "MARVEL: Age of Heroes" statt und die wollte ich dann doch noch kurz vor Ende anschauen.
Zum Einen hat sich bis dahin der Andrang wesentlich verkleinert, zum Anderen kam ich so auch mal wieder aus den ueblichen Gegenden heraus.


Neben einer kleinen Einfuehrung in die Geschichte Marvels, waren die Hauptattraktionen ein riesen Ironman im Eingangsbereich, sowie Requisiten und Kostueme zu den aktuellen Marvel Filmen, sowie dazugehoerige Vorstellungen der Originalcharaktere der Comics, zusammen mit einigen deren Erstausgaben und Rohzeichnungen (allesamt hinter dickem Glas).

Es war sehr interessant die ganzen Dinge zu sehen, aber leider war im Grossteil der Ausstellung strenges Kameraverbot, auf das auch sehr geachtet wurde.
Lediglich an einigen Stellen innerhalb der Ausstellung, sowie dem am Ende befindlichen Merchandiseladen durfte man wieder knipsen.

Was man ablichten durfte, findet man hier

Kommentare