Neuer Gundam, Neues Design

Schon wieder ist eine lange Zeit seit dem letzten Beitrag vergangen... aber es gab auch recht wenig interessantes zu berichten.

Heute habe ich mein aktuellstes Gundam-Modell beendet.
Auch diesmal aus der Serie "Iron Blooded Orphans" und auch diesmal habe ich mich an ein paar neuen Dingen versucht.
Zum Einen wieder ein bisschen an der optischen Veraenderung durch schleifen und ankleben von Teilen, wenn auch nur minimal, und zum Anderen habe ich das erste Mal Waterslide Decals genutzt.
Beides hat relativ gut geklappt und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.
Mehr zu sehen gibt es HIER




Des weiteren gibt es bald noch einen neuen Gundam.
Allerdings nicht bei mir, sondern auf Odaiba.
Wie letztens schon geschrieben, ist es nun soweit und der gute alte RX-78-2 im Massstab 1:1 wurde abgebaut.
Doch der Stellplatz soll nicht lange leer bleiben.
Schon im Herbst ziert ein neues Modell den Vorplatz von Diver-City und auch die Gundam-Zone soll vergroessert werden.
Anstatt des RX-78-2 bekommen wir also bald den Unicorn Gundam im Originalmassstab zu sehen.
Mittlerweile haette ich ja gerne anstatt dem Unicorn einen Barbatos Lupus Rex, aber man kann nicht alles haben.
In diesem Sinne... machs gut alter Freund!



Die letzte Neuerung ist das Design meines Blogs.
Wenn ich schon nichts schreibe, kann ich es wenigstens gut aussehen lassen!
Aber auch hier gilt noch WIP, da ich mich noch nicht dazu entscheiden konnte, was als grosses Titelbild herhalten soll.


Kommentare